Merkliste

    Merkliste.

    Über den Button 'merken' neben jedem Kurs, können Sie hier Kurse der Liste hinzufügen und sie dann vergleichen und ausdrucken.

    x

    Meister-BAföG

    Förderung nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz

    Zur Förderung beruflicher Fort- und Weiterbildung gilt seit einigen Jahren das so genannte Meister-BAföG (nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz AFBG). Es wird nicht nur zur Erlangung des Meister-Titels gewährt, sondern auch für Aufstiegsqualifikationsweiterbildungen, die mit einem öffentlich-rechtlich anerkannten oder gleichwertigen Abschluss beendet werden, z.B. als FachwirtIn oder TechnikerIn.
    • Antragsteller/innen dürfen noch nicht über eine berufliche Qualifikation verfügen, die dem angestrebten Fort- und Weiterbildungsabschluss mindestens gleichwertig ist.
    • Eine Erstausbildung ist nicht durch Meister-BAföG förderungsfähig.
    • Der angestrebte Abschluss muss über dem Grad eines Gesellen, Gehilfen oder Facharbeiters einzuordnen sein.
    Sie können gefördert werden, wenn Sie eine berufliche Erstausbildung nachweisen (anerkannt nach dem Berufsbildungsgesetz, der Handwerksverordnung oder vergleichbarem). Sofern Sie ohne eine Erstausbildung sind, müssen Sie jedoch einschlägige und mehrjährige Berufserfahrungen im Gebiet des geplanten Fort- und Weiterbildungsabschlusses nachweisen.

    Für eine Förderung durch Meister-BAföG gibt es keine Altersgrenze.

    Bitte beachten Sie:

    Meister-BAföG ist zu ca. 30% ein Zuschuss zu den Weiterbildungs- und Prüfungskosten, der nicht zurück bezahlt werden muss. Darüber hinaus ist es ein Darlehen, das spätestens nach 6 Jahren bis zum Ablauf von 10 Jahren in monatlichen Raten zurückzuzahlen ist. Für Existenzgründer/innen können dabei hohe Vergünstigungen gewährt werden.

    Es wird für die reinen Fortbildungskosten unabhängig von Ihren finanziellen Verhältnissen gewährt. Einkommensabhängig ist die darüber hinaus reichende Förderung zu Unterhalts- oder Kinderbetreuungskosten.

    Bitte informieren Sie sich ausführlich auf den Internetseiten des Bundesministeriums für Bildung und Forschung oder über die kostenlose Meister-BAföG-Hotline 0800 – 622 3634.
    Erstellt: 01.02.2015
    Text ausdrucken
    Kurs Detailsuche Info
    Nach einem Anbieter suchen:
    Wohnort-, Arbeitsplatznähe
    Veranstaltungsregion
    Zeitliche Einschränkungen
    Häufig verwendete Auswahlmerkmale
    Weitere Auswahlmerkmale
    ×

    Bitte geben Sie Benutzer und Passwort ein

    Pflichtfeld, bitte ausfüllen
    button:
    ×
    ×

    Bitte geben Sie Ihre E-mail ein:

    Wir schicken Ihnen eine E-Mail an diese Adresse mit einem Link über diesen Sie Ihr Passwort neu bestimmen können.
    Falls Sie Ihre E-Mail auch vergessen haben sollten, wenden Sie sich bitte an den Support:

    Service - Hotline: Christian Völker Projektbüro Bildungsnetz-Rhein-Main, Berliner Str. 77, 63065 Offenbach

    Telefonsupport: Dienstag und Donnerstag von 9.30 bis 12.30 Uhr Tel.: 069 8065-4340 Fax: 069 8065 4339
    E-Mail-Support: service@bildungsnetz-rhein-main.de

    Pflichtfeld, bitte ausfüllen
    button:
    ×