Merkliste

    Merkliste.

    Über den Button 'merken' neben jedem Kurs, können Sie hier Kurse der Liste hinzufügen und sie dann vergleichen und ausdrucken.

    x
    MarketingKommunikation-Beratung J.A.
    Beschreibung des Angebots
    Spezialisierung in der internationalen Kommunikation und im Marketing bei einer Profilkombination
    aus Bildung und Wirtschaft:
    Marketing, Public Relations, Messen/Events, Sponsoring und Wirtschaftsförderung. Insgesamt bringe ich in diesem Umfeld 25 Jahre kontinuierliche Cross-Border-Berufserfahrung in den Positionen als Leiterin einer beruflichen Privatschule, Gründerin, Managerin, Dozentin, Beraterin sowie Assistentin der Geschäftsleitung mit. Dazu habe ich 4 Studienabschlüsse, 5.5 Jahre im Ausland gelebt und spreche 7 Sprachen (davon 5 verhandlungssicher).

    Besonders prägend waren:
    die leitende Gründung und Entwicklung einer neuen privaten beruflichen Fachschule, Programmleitung von einem transatlantischen Praktikantenprogramm für Hochschulstudierende, Erfahrungen bei internationalen Vertragsverhandlungen in der Medienwelt, Tätigkeit als Dozentin im Eventmanagement, Koordinatorin eines globalen Sponsoringprojektes auf der Weltausstellung (EXPO 2000) in Hannover am Brasilien-Pavillon (AHK São Paulo), in der Vermarktung vom Wirtschaftsstandort Frankreich (1992-1998 HMI, 1992 HMI-Partnerland Frankreich) sowie PR-Beratung (Tagespresse, Fachmedien, Verbände und Institutionen).
    ___________________________

    Studium:

    1994-1996
    Außenhandelswirtin
    Berufsbegleitendes Studium in "Außenwirtschaft"
    Schwerpunkte:
    Marketing/ Kommunikation, Unternehmen/Außenwirtschaft,
    (Export-) Finanzierung, Recht
    Akademie für Welthandel (AfW), Industrie- und Handelskammer, Frankfurt

    1987-1988 Diplome d’Etudes Approfondies (D.E.A.) in Romanistik
    heute: Master of Advanced Studies (M.A.S)
    Université de Sorbonne IV, Paris

    1982-1987
    I. Staatsexamen für Gymnasiallehramt in
    Amerikanistik/ Romanistik/ Pädagogik
    Universitäten: Frankfurt und Hamburg

    Studium/ Ausbildung- Referendariat:

    1989-1991
    II. Staatsexamen für Gymnasiallehramt,
    Fächer: Englisch/ Französisch/ Italienisch/ Spanisch (4x Facultas)
    Studienreferendariat für Gymnasien, Land Hessen,
    Leibnizschule, Gymnasium, Offenbach


    Schulbesuch:

    1973-1982 Abitur
    Schiller-Schule, Gymnasium, Frankfurt






    Auslandsaufenthalte:

    Fünfeinhalb Jahre Auslandserfahrung (1979-1991)

    Spanien (Studium), Madrid
    Stipendium von der
    Spanischen Botschaft/ Bonn und dem Spanischen Außenministerium,
    Universidad Complutense de Madrid

    Italien (Beruf), Maglie, Lecce
    Deutsche Sprachlektorin -PAD/ DAAD-
    an einem italienischen Gymnasium-
    Organisation von Veranstaltungen zum Thema
    "Deutsche Sprache und Kultur"

    Frankreich (Studium), Paris
    Universite de Sorbonne Iv

    USA (Studium), Jacksonville, Alabama
    Stipendium vom Federation of German-American Clubs (VDAC)
    an der Jacksonville State University,
    Mitglied vom International House (Campus)

    USA (Schulbesuch), Sacramento, California
    11. Klasse, Schüleraustausch, El Camino High School

    Sprachkenntnisse/ Sprachkurse:

    Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
    -verhandlungssicher-
    Portugiesisch:-gut-
    Polnisch: ausbaufähig-
    Neugriechisch:
    -ausbaufähig-

    1981 Examen de Sorbonne -Ier degré-, Institut Francais, Frankfurt

    1984
    TOEFL American High School, Frankfurt
    Zielgruppe
    Weiterbildungsbranche/
    Erwachsenenbildung/Berufsbildung

    international agierende Unternehmen

    Veranstaltungsunternehmen

    Medien- und Verlagsbranche

    allgemeine Dienstleistungsfirmen

    Wirtschaftsförderstellen

    öffentlich-staatliche Institutionen
    Vita
    Berufserfahrungen nach dem Studium und Studienreferendariat seit 1991


    2003-aktuell

    Programmleiterin/ Koordinatorin
    USA Interns Program by Steuben-Schurz-Gesellschaft e.V., Frankfurt

    Ausbau und Entwicklung sowie Koordination eines Praktikantenprogramms für Hochschulstudierende in Deutschland und USA,
    Organisation von 500 Praktika in über acht Jahren, dabei Veranstaltungsteilnahme und Organisation eines interkulturellen Seminars, Medienarbeit, Programmmarketing, Hochschulmarketing, Beratung der Bewerber

    Schulleiterin einer beruflichen Fachschule
    SRH Fachschulen für Sozialwesen, Frankfurt

    Gründung, Aufbau, Entwicklung der Fachschule von 30 auf 170 Teilnehmer in zwei beruflichen Ausbildungsgängen, curriculare Entwicklung, Organisation, Personalsteuerung, Teamleitung (25 Dozenten, 2 Sekretärinnen), Unterricht im Fach Englisch, Veranstaltungsplanung

    Unternehmerin und freiberufliche Beraterin u.a.
    dtsch-frz. Projekt im Auslandsstandorte Facility-Management,
    Trainerin in einem Restrukturierungsprojekt,
    redaktionelle Projekte inkl. Media Monitoring,
    Marketing- und Pressearbeit für Hotels, Food-Bereich,
    Kunst/ Design, Weiterbildung, Dienstleistungsbranche
    (kleine- und mittelstd. Unternehmen)
    national-international

    2001-2011
    Dozentin (auf Honorarbasis) an Business Schools/ Hochschulen

    Fächer: Event- und Sponsoringmanagement, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Marktforschung,
    Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz für Incoming und Outgoing Studierende, Internationale Wirtschaftsbeziehungen bzw. Aussenwirtschaft

    Hessische Wirtschafts- und Verwaltungsakademie (VWA), Frankfurt
    SRH Business Academy, Heidelberg
    Europafachhochschule Fresenius, Idstein im Taunus
    Hochschule, Karlsruhe

    Sprachkurse fürs
    Business/ berufliche Weiterbildung/ Schulungen


    2001-2002
    Managerin, International Marketing & Media
    GLADVERT GmbH – a PUBLIGROUPE Company,
    Bereich "Innovative Global Advertising Solutions",
    weltweit agierender schweizer Medien-und Werbekonzern, Frankfurt

    Internationale Akquise und Vertragsverhandlungen mit
    Geschäftspartnern (Zeitungsverlegern)
    Sämtliche Marketing+PR-Aktivitäten für die neue Firma

    2000-2001
    Managerin, Unternehmenskommunikation
    LINKLATERS Oppenhoff & Rädler - Linklaters & Alliance,
    Rechtsberater-Steuerberater
    Management, Unternehmenskommunikation, Frankfurt

    Internationale Sponsoringprojekte
    u.a. "Expo-Beauftragte" für das Projekt an Stand der
    deutsch-brasilianischen AHK-São Paulo in Hannover.
    International Desk-Marketingkommunikation
    Internationales Eventmanagement
    Kommunikation (interne und externe)
    Multi-Media (Internet und Intranet)
    Mitwirkung: Management-Organisation (bzgl. Fusion)
    Zuständigkeitsbereich: bundesweit für die
    5 L O&R-Standorte

    1999-2000
    Managerin, Marketing & Kommunikation
    PricewaterhouseCoopers VELTINS
    Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Frankfurt

    Aufbau der Abteilung und Umsetzung der Strategie:
    Internet-Auftritt von PwC V inkl. Online-Newsletter:
    externes und internes Marketing/ Koordination:
    Zuständigkeitsbereich: bundesweit für die 7 PwC V-Standorte

    1999
    Managementberaterin
    BPI Management- und Personalberatung GmbH,
    internationale Unternehmensberatungsgruppe,
    Hauptsitz von BPI ist in Paris, Niederlassung für Deutschland, Frankfurt

    Marketing:
    Realisierung bzw. Mitarbeit bei Projekten im Kundenauftrag
    Deutsch-französische Zusammenarbeit sowie
    Netzwerkkommunikation der BPI-Gruppe

    Diverse freiberufliche Aufträge
    - Marketing- und Telemarketingprojekte
    - redaktionelle Beiträge
    - Erwachsenenbildung: Leitung von Sprachkursen
    - Dolmetschen auf internationalen Messen
    - Übersetzungsarbeiten

    1991-1999
    PR Managerin und Ass. to Director
    INVEST IN FRANCE Agency (IFA), Wirtschaftsförderung Frankreich,im Auftrag der DATAR, Paris - Französische Botschaft, Bonn - Französisches Generalkonsulat, Frankfurt

    Investorenakquise und Beratung, Presse und. Öffentlichkeitsarbeit/ Marketing/ Akquise
    Messe- und Eventorganisation, Office Management


    Weiterbildung:
    --Marketing in Theorie und Praxis, Dienstleistungsmarketing, Presse- und PR-Arbeit
    IHK- und DIB-Kurse, Frankfurt
    --Messe und Kommunikation
    Messeschule und Messe-Forum "Marketing-Services", Frankfurt
    --Kooperative Werbung, Kommunikation, Organisation
    Deutsche Messe AG, Hannover

    EDV-Kenntnisse:
    (PC/ Macintosh), Office-Paket, Internet und Intranet
    Themen
    • Außenwirtschaft
    • Büroorganisation
    • Kunst und Kultur
    • Philosophie, Religion, Ethik, Ethik, Fremde Kulturen
    • Publizistik, Journalistik, Marketing
    • Sprachen
    Methoden
    • Interkulturelles Management
    • Projektmanagement
    Referenzen
    s. VITA-Profil und Berufserfahrungen
    Kosten
    nach Absprache- je nach dem -ob auch Reisekosten anfallen etc..., welche vom Auftraggeber übernommen werden etc... -ob es sich um eine Vereinbarung mit Stunden- oder Tagessatz handelt -freiberuflich+feste Zusammenarbeit möglich
    Als Berater tätig
    ja
    Auch ehrenamtlich tätig
    ja
    Als Dozent tätig
    ja
    Kurs Detailsuche Info
    Nach einem Anbieter suchen:
    Wohnort-, Arbeitsplatznähe
    Veranstaltungsregion
    Zeitliche Einschränkungen
    Häufig verwendete Auswahlmerkmale
    Weitere Auswahlmerkmale
    ×

    Bitte geben Sie Benutzer und Passwort ein

    Pflichtfeld, bitte ausfüllen
    button:
    ×
    ×

    Bitte geben Sie Ihre E-mail ein:

    Wir schicken Ihnen eine E-Mail an diese Adresse mit einem Link über diesen Sie Ihr Passwort neu bestimmen können.
    Falls Sie Ihre E-Mail auch vergessen haben sollten, wenden Sie sich bitte an den Support:

    Service - Hotline: Christian Völker Projektbüro Bildungsnetz-Rhein-Main, Berliner Str. 77, 63065 Offenbach

    Telefonsupport: Dienstag und Donnerstag von 9.30 bis 12.30 Uhr Tel.: 069 8065-4340 Fax: 069 8065 4339
    E-Mail-Support: service@bildungsnetz-rhein-main.de

    Pflichtfeld, bitte ausfüllen
    button:
    ×